Projekt 4Bricks in RÜ3Zwei5 umbenannt.

Anfang des Jahres 2020 wurde das Projekt 4Bricks vom Projektentwickler Greyfield und dem Joint-Venture-Partner KOBIX Immobilien GmbH vorgestellt. Das Grundstück der Planung ist an der Rüttenscheider Straße 325 und beheimatete zuvor eine Tankstelle und ein Autohaus.

Bildnachweis: hanbrohat

Im Jahr 2022 haben sich die Beteiligungen verändert. Im Rahmen des Joint-Ventures verantworten nun die Partner 4bricks GmbH und kobix die Planung, die Projektentwicklung sowie sämtliche Baumaßnahmen und die Vermarktung. MOUNT beteiligt sich mit Eigenkapital und stellt die weitere Finanzierung mit Mezzanine- und Fremdkapital sicher. In diesem Zusammenhang wurde das Projekt auch von 4Bricks in Rü3Zwei5 umbenannt.

Bildnachweis: Konzept3D und 4Bricks GmbH sowie Schwarzgold Architekten

Auf dem 2.990 Quadratmeter große Grundstück sollen gemischt genutzte Mietflächen im Umfang von etwa 6.400 Quadratmeter entstehen. Die Mietfläche teilt sich in 1.200 Quadratmeter für den Einzelhandel und 5.200 Quadratmeter für die Büronutzung auf. Darüber hinaus werden 122 Tiefgaragenstellplätze geschaffen.

Baubeginn für das Projekt Rü3Zwei5 ist für Mitte 2022 und die Fertigstellung bis Ende des 2. Quartals 2024 geplant. Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf ca. 32 Mio. Euro.

Das Projekt soll ein würdiger Abschluss der Rüttenscheider Straße bzw. umgekehrt das neue Einfahrtstor werden.

Weitere Informationen:

Die 4bricks GmbH ist ein Immobilienspezialist in den Bereichen Development, Investment, Consulting und Hospitality.

MOUNT Real Estate Capital Partners ist die Nachfolgegesellschaft der BNS Real Estate Capital. MOUNT ist Kapitalpartner und Berater für unternehmerische Vorhaben in Immobilien.